Dienstag, 3. April 2012

Rezept zum Osterfrühstück - Lachstatar mit Avocadosalsa



Heute habe ich für euch noch ein tolles Rezept zum Osterfrühstück:
Lachstatar mit Avocado Salsa

Zutaten:
2 Avocado
500g fangfrisches Lachsfilet
Bund Koreander
Knoblauchzehe
2 Limetten
Bund Frühlingszwiebeln
Bund Schnittlauch
Crème fraîche
Salz, Pfeffer, Zucker
evtl. Chili
Pumpernickel



Für das Lachstatar trennt ihr das Filet zuerst von der Haut,
anschließend schneidet ihr das Lachsfilet mit einem
scharfen Messer zu Tatar.
Tipp: Wenn ihr den Lachs kurz anfriert, lässt er sich leichter schneiden
und "franst" nicht so.
Den Saft einer halben Limette, gehackten Koreander und kleingeschnittene
Frühlingszwiebeln mit dem Tatar vermischen und mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Evtl noch etwas Limettenabrieb dazugeben, das
macht den Geschmack intensiver.
Lachstatar kalt stellen!

Für das Avocadosalsa zwei reife Avocados aushölen, mit Limettensaft, Koreander,
gepressten Knoblauch und Frühlingszwiebeln vermengen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wer es etwas schärfer mag, gibt noch eine gehackte Chili hinzu.

Creme fraîche mit Schnittlauchröllchen und Limettensaft verrühren,
mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und 
auf den Tellern einen Spiegel machen.
Nun darauf das Tatar anrichten, die Avocadosalsa ebenfalls.

Das Ganze mit Pumpernickel anrichten und mit etwas Schnittlauch,
Zitronen- und Limettenschale
und Salat garnieren.

Guten Appetit!


Und was gibt es bei euch
zum Osterfrühstück??? Habt ihr ein spezielles Osteressen
oder langjährige Familientraditionen, die nicht fehlen dürfen?

Lasst uns alle auf besseres Wetter hoffen, es ist so brrrrrr!

Eure Kiki

Kommentare:

  1. sehr köstlich hört sich das an! bei uns gibt es traditionell kleine osternester aus hefeteig oder einen großen zopf. und dieses jahr am samstag zum 3.mal in folge eine kleine osterparty, eine recht neue "tradition", aber mit lieben langjährigen freunden, darauf freu ich mich schon. hab es auch schön an ostern, lecker & sonnig & gesellig...!
    liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kiki, das klingt super lecker aus und schaut auch so aus!!!!!

    Bei uns ist das Wetter aber (noch) richtig schön -ich schicke dir mal ein paar wärmende Sonnenstrahlen!

    Alles Liebe,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Also wir essen zu Ostern defintiv zu viel Eier und Schoki :-)
    Da hört sich deine Brunch Idee doch gleich viel gesünder an!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Osterwoche, trotz brrr Wetterchen :-)
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Hi kiki !

    sieht sehr lecker aus und ist genau nach meinem geschmack!
    danke für die tolle idee und das rezept - wird auf alle fälle nachgemacht .

    lg, melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kiki,

    ohhh wie lecker das ausschaut , auch so toll angerichtet !!!!
    Alos bei uns gibts Osterbrunch, so quer Beet alles..
    Trau mich´s ja kaum schreiben...aber uns Sonne satt und mindestens 18°C...war scon ganz lange im Garten...

    Schick dir ein paar Sonnenstrahlen, aber bei uns wirds ab morgen auch schlecht...

    Lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. mmmmh das ist genau meins, herrlich, das hätt ich jetzt schon gern mal zum probeessen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Fisch zum Frühstück geht gar nicht, nicht mal zu Ostern. Jedenfalls bei mir. Beim Ehemann käme das allerdings gut an. :)

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kiki,
    danke für dein Kommentar auf meinem Blog, Du hast es hier aber auch sehr schön! Danke für das Rezept, das werde ich wohl bei unserem Osterbrunch verwenden! Schöne Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kiki,
    das sieht ja lecker aus!
    Ich habe meinen Osterbrunch schon zusammengestellt. Vielleicht ändere ich ihn doch noch ab...?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. WOW, das sieht und hört sich lecker an!!!!
    Yummy,
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, hmmmm das sieht ja soooo lecker aus!!!Wir bekommen Fr. Ostergäste aus München, mal sehn was ich mir da einfallen lasse!° GLG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kiki
    Mmmh, wie lecker!!!
    Bei uns wird es zum Osterfrühstück wohl Colomba di Pasqua mit Nutella geben ;-) (wir werden in Italien sein...)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kiki,
    das schaut sehr lecker aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kiki,

    mmmh, das schaut lecker aus. Weiß dieses Jahr noch gar nicht was ich machen soll. Eigentlich wollten wir grillen bei schönem Wetter, aber das wird wohl nichts. Na ja, vielleicht gibts ja dann Dein Rezeptvorschlag ;-) Frohe Ostern schon mal

    GLG, Kathi

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Das sieht aber lecker aus! Eine super Kombi Avocados und Lachs! Bei uns isst bis auf ganz wenige Ausnahmen nie jemand Frühstück. Espresso oder Latte Macchiato, heisst da eher das Motto...
    Am Karfreitag gibt es ganz traditionell Fisch an Ostern weiss ich noch nicht so genau, eventuell Lamm... ist ja noch ein kleines bisschen Zeit...
    Ich wünsche Dir schöne Feiertage!
    Susann

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kiki,
    oh lecker! Besonders die Avocadosalsa hat es mir angetan.
    Unser Osterfrühstück sieht dagegen eher bäuerlichrustikal aus ;-)
    Sesamhörnchen, Hefezopf, Hefehäschen, gekochte Eier, Marmelade, Obst, ...
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kiki,

    mensch sieht das lecker aus.
    Und das war es ganz bestimmt auch.
    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Avocados! So ein schönes Rezept...yummie!

    Bei uns gibt es z.B. Sol-Eier (Familientradition) und gefüllte Blätterteigtaschen.

    Wünsche euch ein schönes Osterfest!

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe Lachs und Avocados.
    Sieht sehr lecker aus.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kiki,

    prima Rezept, das schaut sehr lecker aus und ich bin noch nicht sicher, was es Feines geben wird. Danke für das Rezept.

    Ich wünsche Dir richtig schöne Ostertage.

    God Påske

    Amalie

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kiki, das ist gaaaaanz mein Ding, denn ich liebe Avocado, danke für das spannende Rezept, ich gehe heute noch einkaufen (Lachs und Avocado!)
    Ich wünsche Dir ein tolles Osterfest :***
    alice

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!