Dienstag, 6. Mai 2014

Monster Geburtstag


8 Jahre alt ist unser großes Monster letzte Woche geworden
und das durften wir wieder bei bestem Wetter im Garten feiern.
Geladen waren noch 12 weitere Monster, die mit dem Geburtstagskind
einen tollen Nachmittag verbrachten.
Wie in jedem Jahr (s. hier , hier hier ) gab es passend zum Motto einen
 Geburtstagskuchen und eine Kerze, die schon morgens auf dem
Geburtstagstisch stand.


Der kleine Monsterkuchen war ausschließlich für das Geburtstagskind.
Dafür nehme ich vom Hauptteig immer eine kleine Menge ab und backe ihn
in einer kleinen Gugelhupf Form.
Den Teig habe ich mit blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt, die Glasur
ist eingefärbte weiße Schokolade. Die Augen sind Raffaeles mit 
einem Tupfer schwarzer Lebensmittelfarbe. 


Überall tummelten sich Monster mit großen Augen und scharfen Zähnen.
Selbst die Tischdecke hatte Augen :)


Die Einladungskarten waren aus bunter Pappe schnell gebastelt
und es hat uns Spaß gemacht, immer neue Monster zu erschaffen. 
Mal mit drei Augen, mal mit einem, mal freundlich guckend
und auch mal böse.


Neben ein paar mostermäßig tollen Spielen (Monster Flaschen drehen, 
Monsterstaffel, Monsterjagd)
wurden Masken gebastelt und Buttons gemacht. Diese durften
natürlich mit nach Hause genommen werden. 


Bei DM gibt es zur Zeit ein tolles Sortiment für den perfekten
Monstergeburtstag. Ich hatte mir schon was für die
Mitgebsel-Tüten überlegt, als ich die Sachen einen Tag vorm Geburtstag
dort entdeckt und begeistert gekauft habe!
Geschenkpapier, Becher, Teller, Servietten und Tüten - alles
gerade im Sortiment. Fix noch eine grüne Papiertischdecke gekauft 
und fertig war der Monstertisch.
Natürlich hätte man auch da kreativ sein können, aber mal ganz ehrlich,
bei zwei kleinen Monstern ist man für jede "Hilfe" dankbar,
schließlich muss man es ja auch nicht übertreiben.
Dem Geburtstagskind und seinen Gästen hat es sehr gefallen 
und das ist doch die Hauptsache!
ich überlege ernsthaft, ob ich nicht schon mal für unser kleines Monster
ein Paket einkaufe, denn das Motto " Monster" hat viel Spaß
gemacht und eignet sich auch bestens für einen vierten oder fünften 
Geburtstag - sind ja nur noch ein paar Jahre :)


Den Kartoffelspalten und den kleinen Mozzarella Bällchen wurden auch
noch fix ein paar Monsteraugen verpasst. Diese hatte ich mir mehrfach ausgedruckt
und an Zahnstocher und Schaschlik Spieße geklebt. 

Als mein Sohn am nächsten Tag zu mir sagte: "Mama, das war der schönste Geburtstag der Welt!
 Ich freue mich schon auf meinen nächsten - du machst das immer so toll!"
da freuet sich mein Mutterherz!

Kiki




Kommentare:

  1. Hallo Kiki,
    das sieht wirklich nach einem gruselig schönen Kindergeburtstag aus! Und alle Mühe lohnt sich, wenn die Kinder, dass auch sehen und sich so sehr freuen, wie Dein Großer!
    Die Idee kommt auf jeden Fall in meine Geburtstagskiste ...unser Kleiner hat da sicher in ein paar Jahren auch seine Freude dran! Vielen Dank für`s teilen!
    Liebe Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kiki,
    was für eine coole "Monsterparty"! Das Thema hast Du wunderbar inszeniert. Die
    Monsterkerzen sind der Hammer!! Ganz toll!!!
    ganz liebe Grüße an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Ui, bei dir würde ich gerne auch nochmal alle meine Kindergeburtstage nachfeiern! :)

    Lieben Gruß
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Nein, sind die lustig!
    Tolle Deko, dein Sohn hat völlig recht.

    Ich freue mich schon darauf, auch für mein Kind solche Feste zu gestalten.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Genial! <3 Schade, dass bei uns keine Kindergeburtstage mehr gefeiert werden...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kiki,
    Ein schöneres Kompliment kann man von seinem Sohn nicht kriegen, so schön :-)
    Du hast einen großartigen Geburtstag organisiert, die Monster sind echt klasse sowie die ganzen Leckereien.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kiki,
    tolle Deko und wenn der kleine ( ähhhh große ) Mann das auch noch so schön sagt ist das die tollste Bestätigung!!!! Kindermund tut Wahrheit kund ;0)
    Wirklich toll.....
    Herzliche Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kikki,

    was für eine schön umgesetzte Idee.Die Kinderaugen hätte ich ja gerne gesehen...Das macht mir immer Freude wenn bei uns wieder ein Kindergeburtstag ansteht.
    Sei lieb Gegrüsst und habe Danke für deinen lieben Kommentar
    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  9. oh, wie cool, da ging's ja monstermäßig heiß her! Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  10. Die Torte sieht toll aus, würde ich gerne nachbacken - aber wie färbt man denn weisse Schoki grün? Kann man da einfach die "verrückten Farben" Pulver aus dem Supermarkt nehmen?
    Danke, Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!