Montag, 20. Juni 2011

Pelargonien


Ich muss gestehen, ich war nie wirklich ein Freund von Geranien. Vielleicht ist mir daher auch nie aufgefallen, dass die Blumen, die auf dem Balkon meiner Großeltern damals den ganzen Sommer über prächtig blühten, gar nicht Geranien, sondern korrekterweise Pelargonien heißen und ein Storchschnabelgewächs sind.
Man lernt nie aus.


In letzter Zeit, nicht zuletzt auch durch diverse skandinavische Blogs, ist mir immer wieder die hochstehende Pelargonie aufgefallen, die in Zartrosa besonders hübsch aussieht. Als ich sie nun neulich bei meinem Gärtner stehen sah, nahm ich sie schließlich mit. Und ich liebe sie! Ich finde die Blüten wunderschön und wenn man sie nicht gerade in grüne Balkonkästen pflanzt zeigen sie sich von einer mir bisher unbekannt schönen Seite.



Dieses Wochenende war meine Schwester mit ihren beiden Jungs zu Besuch, daher war es hier im Blog auch etwas ruhig. Auf dem Programm standen Flohmarkt, Stadtfest, Schwimmbad und Faulenzen.
Wenn die Jungs dann im Bett waren, haben meine Schwester und ich ein bisschen Schmuck gemacht und dabei geklönt. War das schön!



Ich habe mir zwei neue Wickelarmbänder gemacht, eines in Sommerrot und eines in Pelargonien-rosé :)
Das nächste wird in aqua Tönen sein, passend zu einigen Flohmarktschätzen.



Einen schönen Start in die Woche wünsche ich euch,
Kiki

Kommentare:

  1. Phantastische Bilder und Deine Schmuck ist einfach wunderschön!
    Ich grüß Dich ganz lieb,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Bilder!
    Die Armbände sind wunderschön und passen farblich wirklich perfekt!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hej Kiki,

    ach, Deine Bilder sind toll!!!!!!!!!!!

    Du fragst nach dem Häkelbuch. Also ich finde, dass es äußerst verständlich geschrieben ist. Ich mag es auch lieber, ein Buch auf dem Schoß zu haben und immer nachzulesen als alles über youtube zu lernen...

    Hab es schön! Katja

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Bilder!
    Und... manchmal muß es eben mal ein B sein:-)
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kiki!
    Ach ja - Geranien - ups - Pelargonien;-)
    Für mich waren sie auch gaanz lange einfach nur "Omablumen" - jetzt schmücken zwei rosafarbene unsere Terrasse;-)
    Dein Schmuck ist sooo genial! Wirklich! Ich arbeite ja als Ergotherapeutin und der neueste Trend in unseren Werkgruppen sind Perlenarmbänder und Ketten - aber so schöne wie bei dir habe ich noch nicht gesehen!
    Ganz liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kiki ich liebe Pelargonien obwohl sie nicht so schön duften *lach*, sie sehen jedoch wunderschön aus...insbesondere, wenn Du sie fotografierst :) GVLG alice

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Kiki,

    ich mochte die Geranien bzw. Pelargonien bis letztes Jahr auch nicht. Aber es gibt inzwischen wirklich super schöne Züchtungen, die dürfen dann auch bei uns einziehen.
    Deine Bilder sind wieder super schön geworden.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Blütenbilder und das Armband sieht auch wieder so schön aus, glg ANja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kiki,
    oh, ich gestehe ich hab' von den Geranien auch keine Ahnung. Bei uns standen immer welche in rot und orange....
    Danke für den Hinweis und die tollen Bilder. Die sind echt schön, genauso wie die Armbänder!
    Dir einen schönen Abend und viele Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  10. Das roséfarbene Armband ist ganz wunderbar... bin mal noch auf das in aqua Tönen gespannt!

    Liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder meine Liebe!
    Die schwarz-weißen Fliesen sind mir eben noch ins Auge gestochen, sowas find ich ja total klasse! :o)
    GGLG und einen schönen Abend! Sophie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kiki!
    Na also! Die sind doch wunderschön! Und deine Bilder sowieso! Der Armband ist so schöööö!

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kiki, das sind sehr schöne Bilder ! Ich habe eine weiße Pelargonie, die sogar überwintert hat. Früher fand ich sie auch nicht so toll. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für ein toller Blog! Gott sei Dank hast Du Dich bei mir blicken lassen, sonst hätte ich Dich nicht entdeckt!

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Ich freue mich, dass Du meinen Blog besuchst hast. Du hast wunderschöne Fotos gemacht. Einfach traumhaft :-) Wirklich zum Schwärmen.
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Bilder! Ich mag Pelargonien sehr, die zarten Blüten sind einfach zauberhaft.
    Das Armband ist toll geworden :-)

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kiki,
    natürlich darfst du mit in den Lostopf! Schön dass du mich verfolgen magst, ich habe mich bei dir auch gleich angemeldet! Schöne bilder!
    Einen schönen Tag wünscht dir,
    Nicole von Reve douce

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kiki,

    die Pelargonien liebe ich auch und will sie nicht mehr missen in meinen Garten. Unsere Omis wussten schon früher was gut ist:-)))

    Ich habe mich einwenig schlau gemacht was die Schneiderpuppen angeht, soweit ich bis jetzt wusste kosten sie 150€-200€....letztens habe ich aber beobachtet beim E..y gehen sie weg schon für 300€....ich denke für so eine schöne, alte Schneiderpuppe unter 150€ kann man schon als schnäppchen bezeinen. Es ist aber immer noch die Frage was es einen selbst wert ist....für meine Tasche ist es nichts, ich muss leider immer warten bis sich eine gute gelegenheit bittet:-)))

    Allerliebste Grüße,Angie

    P.S Danke schön für Deine liebe Zeilen!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kiki.
    Wunderschöner Blog, werde Dich jetzt öfter besuchen.
    Lieben Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kiki
    Oh.... welch herrlicher Blog! Da trage ich mich doch gerne als regelmässige Leserin ein.
    Schön, dass Du zufälligerweise auf meinem Blog gelandet bist! Herzlichsten Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kiki, das sind wieder mal so wunderschöne Bilder. Bin ja eigentlich auch kein Geranien-Fan, aber ich glaub das könnt sich doch tatsächlich ändern. Übrigens die Rezepte vom letzten Post klingen ja soooooo lecker, das muß man ja einfach ausprobieren, DANKE!
    Ganz liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  22. schön sind die, ich mag sie auch so gerne! und sie riechen so gut, also die blätter, finde ich :-)

    lg nora

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!