Freitag, 3. Dezember 2010

Wertvolles Material


Letztes Wochenende war ich mit Junior bei meiner Schwester und unsere Jungs (4,10 und 14) haben stundenlang draußen gespielt, sind auf 2cm Schnee Schlitten gefahren und haben den Wintereinbruch sichtlich genossen. Nach einer Weile kam mein kleiner Welterforscher mit roten Bäckchen rein, hielt mir einen Eisbrocken hin und sagte stolz:" Mama, wir haben ganz tolles Material gefunden, das ist wertvoll!"
Der Große holte Werkzeug und dann wurde gewerkelt. Es entstanden neben diversen Tieren und Fahrzeugen auch dieses tolle Herz und das Seegelboot.


Es war ein ganz warmes, stolzes Gefühl ihnen dabei zuzusehen, wie sie ihrer Kreativität freien Lauf ließen und ein Gefühl für das "Material" bekamen. Besser hätte eine Unterrichtsstunde in der Schule nicht laufen können. Es fasziniert mich jedes Mal, wenn mein kleiner Mann die Welt mit seinen Augen entdeckt und erforscht. Ist es nicht erstaunlich, was unsere Kinder in den ersten Jahren alles "lernen"!


Ich ließ mich von der Faszination der Kinder anstecken und ging auch auf Spurensuche. Es zog Nebel auf, der wegen der Minustemperaturen an den Bäumen und Blumen festfror und es ergaben sich wunderbare Motive - wie gezuckert!


Inzwischen liegt bei uns richtig Schnee, es wurde bereits gerodelt und ich habe wohl heute die letzten Kinderwinterstiefel der Stadt bekommen - puh! Ich hoffe, die weiße Pracht bleibt uns noch etwas erhalten, denn es sieht alles sooo schön aus!

Ich wünsche euch einen stimmungsvollen 2. Advent,
eure Kiki

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kiki,
    das ist ja süß! :o) Und das Herzchen wunderschön! Ich kann dein Gefühl richtig nachempfinden! Das Mama-Gefühl, eben. MMir geht es auch so wenn ich sehe wie meine drei mal einträchtig miteinadner spielen, Ideen schmieden, Pläne machen, Wunschzettel schreiben/malen... Hach...
    Deine Bilder sind wirklich bezaubernd. Vor allem die Wäscheklammer! *kicher*
    Ganz liebe Grüße und auch dir einen schönen zweiten Advent!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. ... wenn bei dem schönen Anblick doch nur nicht immer so kalte Füße kriegen würde (trotz warm gefütterter Stiefel).

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kiki,
    ach wie ist das toll, ich finde es super, wenn Kinder sich auch mit "natürlichem" Material sooo schöön beschäftigen könne, das ist wirklich zauberhaft!
    Und Deine Eisbilderchens übrigens auch :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Dir auch einen gemütlichen 2. Advent! Und ich hoffe mit dir, dass uns die weisse Pracht noch ein wenig erhalten bleibt! Vielen Dank nochmals für's Rüberschicken,..ein voller Erfolg würde ich sagen *lach*
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos... bei uns scheint heute auch noch die Sonne auf den Schnee... also traumhaftes Winterwetter, hoffentlich bleibt es so bis Weihnachten!

    Ganz liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  6. Großes Lob an Deine Jungs! Das sieht wundervoll aus!
    Ich liebe den Schnee auch und hoffe, daß wir heute nacht noch mal Nachschub bekommen... 40 Zentimeter sind viel zu wenig!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!