Mittwoch, 3. November 2010

Devon Steam Railway

 Für unseren Sohn ist es eins der aufregendsten Erlebnisse des Urlaubs gewesen, die Fahrt in einer echten Dampflok! Als wir am Bahnhof in Paignton ankamen, dampfte die alte Lok bereits vor sich hin und auch wir Erwachsenen waren sofort begeistert und fühlten uns in eine längst vergangene Zeit versetzt!
 Ganz gemütlich ging die Reise los, in einem Tempo welches wir in unserer schnelllebigen Zeit gar nicht mehr gewohnt sind. Wir konnten in Ruhe die Landschaft genießen und entspannen während die Kinder aufgeregt auf den Plüschsesseln saßen und bei jedem Signal der Lok vor Begeisterung aufsprangen.
 An einigen Bahnsteigen standen Reiseutensilien aus der Vergangenheit, extra als nostalgische Deko! Hier zum Beispiel ein alter Handwagen mit Milchkannen.
 Die Fahrt endete in Kingsbridge, von dort ging es direkt weiter mit einer kleinen Fähre rüber nach Dartmouth! Schon die Überfahrt mit der Fähre ist toll und der kleine, maritime Ort hat uns sehr gut gefallen.

 Wunderschöne Gebaüde, ein herrlicher Park und auch ein paar nette Geschäfte gibt es dort. Mit einem kleinen Fischerboot kan man sich noch zum Dartmouth Castle rübersetzten lassen, welches wir dann an einem anderen Tag auch gemacht haben. Doch dazu später mehr.
 Nachmittags ging es dann mit der Fähre und der Dampflok wieder zurück. Ein herrlicher Ausflug, den ich euch nur empfehlen kann, auch wenn man keine kleinen, eisenbahnverrückten Kinder hat :)

Liebe Grüße,
Kiki

Kommentare:

  1. Wow, liebe Kiki,
    da hattet Ihr ja einen wundervollen Ausflug!!!!
    Mußte beim Lesen und beim Betrachten der Bilder die ganze Zeit an Miss Marple denken ;o)
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kiki,
    auch "große" Männer lassen sich dafür begeistern. In unserem Städtle ist vor drei oder vier Wochen auch ne alte Dampflok einige Male nach Ulm und zurück gefahren. Mein Mann musste natürlich mit!
    Deine Bilder sind klasse!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kiki!
    Dazu bräuchte ich keine eisenbahnverrückte Kinder:))) Das würde ich NUR FÜR MICH machen:))
    Mannomann... sind das tolle Bilder!
    Da bekomme ich richtig Fernweh:(((
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kiki,
    das war dann ganz sicher eines der schönen Dinge an eurem Urlaub!!!! Das freut mich zu lesen! :o)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das wäre für meinen Sohn auch das Größte - diese Fahrt in der Dampflok. Davon mal abgesehen, haben wir das im September in Hamburg gemacht. Dort war von der S-Bahn aus Tag der offenen Tür in Ohlsdorf und unsere Rückfahrt nach Poppenbüttel konnten wir in einem alten Zug mit Dampflok antreten, das war toll!! Und dabei fällt mir ein, daß ich das auch noch posten wollte... tz...
    Noch zu deinem Kommentar von letztens - ich meinte den kleinen skandinavischen Deko-Laden in der Seitenstraße.... wie die Straße nun heißt, weiß ich nicht, aber ich zeigte den Laden doch mal in einem Post und du schriebst, daß eine Freundin von dir dort arbeitete? Und der ist ja weg, oh Schreck! Oder nur umgezogen??? Der war so schön! Und ich dachte, DU wüsstest dazu mehr... vielleicht ist jetzt der "Groschen" gefallen *lach*!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kiki,

    danke für deine tollen Bilder - das sieht nach einem tollen Ausflug aus!
    Devon ist schon fest notiert als Reiseziel!
    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!