Freitag, 12. Dezember 2014

Who stole the cookie from the cookie jar - der kleine Keksdieb



Eigentlich wollte ich nur schnell ein
Foto von meiner 
Lieblings-Zimtsterne-Schale aus dem Illums Bolighus in 
Kopenhagen machen, aber dann schlich
sich heimlich jemand von hinten an.




Erst noch ganz zaghaft. Was sagt Mama?
Sagt sie streng "Nein!" oder darf ich
einen nehmen?



Wer kann denn bei so süßen Patschhändchen böse sein.
Und da Mama gar nicht streng "Nein!" gesagt hat, sondern sogar 
herzlich lachen musste, hat der kleine Keksdieb
ganz beherzt in die Schale gegriffen!
Er fand die Zimtsterne dann aber doch ein bisschen zu hart
und hat seine Beute gegen einen anderen
Kekse eingetauscht.


Die Weihnachtszeit ist ja eigentlich meine allerliebste Dekozeit,
aber momentan muss ich wirklich viele Kompromisse eingehen,
bzw. mit Verlusten leben.
Eine sehr alte Christbaumkugel und eine größere neue
haben schon das Zeitliche gesegnet. Alles was annähernd rund ist,
geht nämlich als Ball durch und wird durch die Wohnung gekullert.
Spannend ist es auch, wenn Mama Fotos macht.
Dann muss man unbedingt an ihrer Hose ziehen, dringend auf den 
Arm oder ein bisschen an der Deko rumspielen.
Nächste Woche wird der kleine Mann schon ein Jahr alt -
Kinder, wo ist das letzte Jahr geblieben???

Jetzt schläft der kleine Keksdieb und Mama macht mal schnell
mit ihrer "To-Do-Liste-X-Mas" weiter!



Habt alle ein schönes Wochenende und einen
gemütlichen dritten Advent,

Kiki


Kommentare:

  1. ....ganz süss die kleinen Händchen!

    Deine Zimtsterne sehen ja perfekt aus....habe nämlich auch gerade (aber zum 1. Mal) welche gebacken. Wie bekommst du den die Eischneeglasur so akkurat auf die Stern?

    Herzliche Grüsse....Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kiki,
    wer kann den auch bei soooolecker Naschi wiederstehen? Zimtsterne sind mir die liebsten Kekse und ich kann den kleinen Mann gut verstehen ;0)
    Herzlichen Gruß Danii

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    wie süüüüüüüüß diese kleinen Händchen <3. das mit den Kugeln und der Deko kenne ich auch. Dieses Jahr (drittes fest mit unserem Sohn) darf endlich mal wieder etwas Deko stehen. Mal sehen ob ich dieses Jahr wieder die Glaskugeln heraus holen darf oder weiterhin bei Plastik bleiben muss.
    Zum einen will man die hübschen Kugeln nicht kaputt sehen und zum anderen sollen die kleinen auch nicht in Scherben stehen. Sehr schwierig. Plastik ist zwar nicht so schön aber hält mehr aus.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diese Händchen mit den "dimpels" ...ich könnte auch bei den meisten Fotos - eines mit helfenden Händen zeigen - das Los der bloggenden Mütter - soooo schön!

    Liebe Adventsgrüße
    Catrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!