Mittwoch, 24. August 2011

Manege frei!



Zirkus stimmt mich immer etwas melancholisch,
ich kann nicht sagen warum.






Bevor es hieß "Manege frei!" habe ich mich noch
außerhalb des Zeltes auf Motivsuche gemacht. Am
liebsten hätte ich die Schausteller in ihren tollen Bauwagen besucht
und sie beim Schminken fotografiert.



Die Zirkuswelt ist eine andere, entrückte Welt, so scheint es mir.
Mit seinem Programm verucht er Kinder und Erwachsene in seinen Bann zu ziehen,
dabei kämpft er gegen eine mediale Welt voller schneller Bilder, lauter Musik und
dreidimensionalen Spezialeffekten.
Wie lange wird der Zirkus das noch überleben?



Selbst der Clown schaut schon ganz nachdenklich.


Ich kann mich nach wie vor nicht mit den Tierkunststücken anfreunden, weil ich sicher bin, dass
diese Lebensweise den Tieren nicht gerecht wird. Nicht den Löwen, nicht den Elefanten und auch nicht dem Nilpferd, welches DIE Sonderattraktion war. Aber ohne die Tiere kämen wohl noch
weniger Menschen in den Zirkus.

 


Es lag eine Wolke der Vergänglichkeit über dem Zirkuszelt, ein Hauch von Nostalgie,
der Glanz vergangener Tage. In dem Zirkuszelt aber war eine begeisterte Stimmung,
glänzende Kinderaugen und offene Münder.

Liebe Grüße.
Kiki

P.S.: Weitere Ohrringe folgen in Kürze!!!

Kommentare:

  1. Liebe Kiki,

    bezügl. der Tiere bin ich ganz Deiner Meinung...
    traurig :(
    Ich finde Akrobatik und ein paar Spezialeffekte sind doch auch unterhaltsam...

    Liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kiki,

    ich bin irgendwie auch nicht so der Zirkusliebhaber... warum auch immer, denn ich war bisher nur einmal. Ich war damals um die 14 und meine Firmpatin ist mit mir zum Chinesischen Staatszirkus nach Regensburg gefahren; das war sehr schön, mit ganz viel Akrobatik.

    Viele liebe Sommergrüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ehrlich gesagt, gehe ich NICHT in den Zirkus wegen der Tiere, das heißt, gäbe es die Tiernummern nicht, dann würde ich sofort wieder Tickets kaufen!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kiki,
    Zirkus Krone finde ich wunderschön.
    Aber wie Du schon meintest, mir tun auch immer wieder die Tiere leid, die auf engstem Raum gehalten werden. Ohne jeglichen Auslauf.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Du hast die Magie und gleichzeitig eine gewisse sentimentale Stimmung die jeden Zirkus umgibt ganz wunderbar in deinen Bildern eingefangen.
    Ich war mit meinen Jungs noch nicht im Zirkus, aber wenn sie etwas älter sind freue ich mich schon auf Ihre großen Augen. Liebe Grüsse, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Zirkus mochte ich noch nie. Allerdings der Sohn seeeeehr, kein Zirkus in der Nähe, in dem wir nicht waren. Und in der Zirkus-AG war er auch noch ... Was tut man nicht alles als Mama. Wenn schon nicht durch den Reifen, dann eben über den eigenen Schatten springen.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ja! Ich finde Zirkus auch einfach toll und ab und zu muss ich mal wieder hin. Das ist eine ganz eigene Atmosphäre und für die Zirkusleute eine Lebensphilosophie. Und das ist, glaube ich, einer der Gründe, dass es sie trotz der heute damit verbundenen sicherlich noch größeren Mühen noch gibt. Was die Tiere angeht, gebe ich dir recht - aber auch damit, dass es ohne auch irgendwie nicht ginge...
    Danke für die schönen Bilder und die Erinnerung, doch mal wieder hinzugehen,
    liebe Grüße von Irina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kikki,
    ich bin zwar kein Zirkusfan aber deine Bilder sind wieder sowas von genial und toll!! Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder, sehr eindrucksvoll! Ich mag aber die Tiernummern auch nicht! Aber wenn ich deine Bilder sehe würde ich gerne sofort los...glg Anja

    AntwortenLöschen
  10. Ich war schon ziemlich lange nicht mehr im Zirkus... mich fasziniert er. es stimmt zwar was die tiere angeht (vllt ist das ein grund der melancholie?) aber akrobatiker bewundere ich einfach. Vllt macht es auch nachdenklich und traurig wenn man darüber nachdenkt wie zirkusleute leben. das wird der modernen welt einfach nicht mehr gerecht - kaum jemand würde sich noch für ein, ich nenne es mal "nomadenleben" entscheiden. Ein Bekannter von mir ist z.B. auch Zauberer, würde aber nie in einen Zirkus wollen... traurig. Denn ich finde es immer ziemlich schade, wenn so altmodische aber doch traditionelle sachen langsam aussterben (obwohl ich noch sehr jung bin :P)


    Farbwahn

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kiki,
    als kleines Mädchen hatte ich beim Thema Zirkus immer ein komisches Gefühl im Bauch. Ich hatte Angst vor den Clowns und fand sie nie wirklich lustig und die Tiere taten mir auch immer furchtbar leid.

    Die Vorstellung im "Cirque du Soleil" hingegen war super! Akrobatik finde ich nämlich unheimlich faszinierend.

    Deine Fotos sind übrigens wunderschön!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!