Montag, 21. März 2011

Ying und Yang

Vor ein paar Tagen habe ich mit meinem Sohn Osteranhänger aus Fimo air gebastelt, dabei ist auch dieser Anhänger entstanden, der jetzt in unseren Kirschzweigen hängt. Er erinnert uns an das schwere Schicksal Japans, soll aber auch ein Zeichen für Hoffnung sein. Ein Starkstromkabel konnte verlegt werden und ganz unerwartet wurden am Wochenende noch Verschüttete geborgen - Hoffnung gibt Kraft!

Ich habe meine Blogpause dazu genutzt, um mehr Zeit mit den Menschen zu verbringen, die mir wichtig sind. Ich habe die Zeit genutzt, um mein schönes Zuhause zu genießen, für das ich dankbar bin und wir haben uns Gedanken gemacht, was die Katastrophe in Japan für uns bedeutet. Welche Konsequenzen ziehen wir daraus für uns und was können wir tun?! Ich habe mich aber ganz bestimmt nicht zurückgezogen und "gar nichts" getan. Ehrlich gesagt fand ich es doch recht befremdlich, dass es Menschen gibt, die über andere voreilig urteilen, ohne sie überhaupt zu kennen. Es wurden Bloggerinnen angefeindet, weil sie schöne Fotos gepostet haben, andererseits gab es auch welche, die einem vorwarfen passiv zu sein helfe ja auch keinem. Ich kann mir nicht vorstellen, dass einem von uns die Katastrophe in Japan nicht erschüttert hat, mir hat sie sogar auch Angst gemacht! Wie man mit diesen Gefühlen umgeht, sollte einem doch selbst überlassen sein, da gibt es doch kein richtig oder falsch! Ich fand viele Fotos und Posts sehr rührend und tröstend. Irgendwann kann man die schreckliche Bilder, die in den Medien teilweise zig Mal wiederholt werden, um die Einschaltquote zu puschen, nicht mehr ertragen, das heißt doch aber noch lange nicht, dass ich die Augen verschließe!

Der Frühling ist da, es ist sonnig und warm - einfach herrlich!
Darf ich das jetzt schreiben? Wo in Japan doch jetzt die Menschen auch noch mit dem Wintereinbruch zu kämpfen haben? Natürlich darf ich das, denn wir können nicht nur über die traurigen Dinge, die (täglich) in der Welt geschehen berichten, sondern wir müssen auch über die erfreulichen Dinge schreiben. Beides hat seine Berechtigung, das Leben besteht eben aus Ying und Yang!
Und bevor sich gleich wieder jemand ereifert - nein, das bedeutet nicht, dass ich zum normalen Alltag zurückkehre und so tue, als wäre nichts passiert!

Ich freue mich auf eure schönen Frühlingsposts und finde die vielen Aktionen, mit der die Bloggerwelt ihre Anteilnahme zeigt und aktiv hilft umwerfend! Darum geht es doch, dass wir gemeinsam etwas bewegen können!

Liebe Grüße,
eure Kiki


Kommentare:

  1. Liebe Kiki,
    ein wunderbarer Post mit sehr klugen Worten! Ich stimme Dir voll und ganz zu!
    Deine Fotos sind superschön und stimmen einen so richtig auf den Frühling ein.. ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich kann es kaum noch erwarten :-)
    Drück Dich!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kiki,
    auch ich finde Deinen Post wunderbar, und der Anhänger ist einfach nur schön. So schlicht mit einer wichtigen Aussage HOPE!
    Ich danke Dir für diese Worte und auch für diese wunderschönen Fotos.

    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kiki,
    lass' Dich von den Trollen nicht ärgern. Wie Du schon schreibst, jeder geht auf seine Art mit solchen Katatrophen um. Mir ist im realen Leben niemand begegnet, dem gleichgültig ist, was in Japan passiert(e). Ich glaube nicht, dass das bei den Bloggern anders ist, denn die sind ja auch real :-)
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kiki, ich finde das hast Du sehr treffend ausgesagt ! Deine Bilder sind auch wieder eine Augenweide ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, liebe Kiki,
    ich gebe dir SOWAS von Recht! Gerade DESWGEN sollten wir den Frühling genießen und die Blümchen, die blühen anschauen und bewundern! Mir hat es genauso Angst gemacht wie dir. Tut es immernoch und auch, dass Lybien mitten in einen schlimmen Krieg hineinschlittern, bei dem ebenso Menschen umkommen, nur nicht durch Naturgewalten sondern durch andere Menschen. Gerade DARUM müssen wir doch genießen dürfen, was uns von der Natur geschenkt wird.
    Hab einen wunderbar sonnigen Tag!
    Ganz viele liebe Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kiki, du sagst es!

    Einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Ich stimme Dir zu!! Jetzt ist wieder Krieg in Libyen, usw, es ist ansich IMMER was, das eine berührt uns mehr, das andere weniger. Trotzdem ist gerade auch das SCHÖNE wichtig!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Kiki,
    das ist wirklich ein süßer Anhänger - schön! Ich stimme dir absolut zu, möchte es aber auch dabei belassen und keine weiteren Worte hinzufügen. Es wurde schon alles von dir gesagt :)
    Liebste Grüße und einen schönen Frühlingsstart,
    Rike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kiki, wie wundervoll dein Post wieder ist... so wahre Worte voller Hoffnung...
    Dein Anhänger ist toll...wie habt ihr die gemacht? Kenne das noch nicht....*rot werd*

    Liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kiki,
    toll hast du das geschrieben... ich habs letzte Woche nur so nebenbei mitbekommen was so los war in der Bloggerwelt und kann auch nur den Kopf darüber schütteln.
    Mit Fimo hab ich früher sehr gerne gebastelt, als ich noch eine kleine Silvia war,lach... Muß ich mal wieder ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kiki,

    der Anhänger ist wunderschön geworden und die Idee ihn an Kirschzweige zu hängen ist so schön.

    Ich finde diese Diskussionen bzgl. Japan auch lästig und eigentlich unnötig. Die Katastrophe ist unbestritten furchtbar, aber wenn man angefeindet wird, weil man bloggt verstehe ich die Welt nicht mehr. Dann dürfte man nämlich sich gar nicht mehr am Leben erfreuen.
    Hier wird ja aucht nicht täglich diskutiert, wie viele Kinder in Deutschland an der Armutsgrenzen leben....wie viele Kinder in den DritteWeltLändern sterben usw.

    Wir brauchen positive Energie und keine negative!
    Liebe Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Kiki,

    was für wahre Worte...

    Euer Anhänger ist toll geworden. Ich habe früher auch gerne mit Fimo gebastelt... Broschen und der Gleichen :-)

    Ich wünsch dir einen tollen Start in den Frühling.
    Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kiki,
    sehr passende und treffende Worte. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
    Dein Anhänger ist klasse und sieht an den Zweigen traumhaft schön aus!!!!!
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kiki, du hast auch so einen tollen beitrag geschrieben! Ein toller Anhänger ist das! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kiki,
    du hast alles so wunderbar in Worte gefasst, da kann man nichts mehr dazu schreiben. Ich denke genauso wie du und ich habe auch riesige Angst, was wohl noch auf uns zukommt.
    Trotzdem, und gerade deshalb genieße ich jeden Sonnenstrahl und jedes aufgegangene Blümchen.
    Ich wünsch dir einen schönen sonnigen Tag.
    gggvlg Bina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Kiki, da hast Du mit ganz passenden Worte vielen von uns aus dem Herzen gesprochen! Dein hübscher Anhänger paßt irgendwie ganz wunderbar in die Zweige ... ein herrliches Bild.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kiki,
    ich hab auch so ähnliche Anhänger neulich gemacht!
    Toll sehen Deine aus!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen Kiki ,
    du sprichst mir aus der Seele . Tolle Fotos zeigst du . Der Anhänger ist perfekt geworden .
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  19. Ja, Ying und Yang... so ist es... einfach mal tolerant sein und jeder so, wie er mag...
    Noch zu deinem Kommentar: die hellblaue Emaillekanne gibt es beim Möbelschweden wohl erst seit kurzem und ich habe auch das letzte Exemplar bei uns ergattert (die kleinste)! Ich war ganz glücklich, gefällt mir noch viel besser als meine weisse.
    Und unser aller Lieblingsdekoladen: D*pot... sofern man ihn in der Nähe hat. Aber da kaufen ja doch so einige hier, ich sehe immer wieder Sachen von dort...
    Viele liebe Grüße von Ann (hast du mal wieder etwas wegen des schönen Ladens in LG gehört)?

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Kiki,

    ja auch meine Familei und ich denken immer wieder an Japan und was es fuer uns alle bedeutet was auf alle zukommen wird.Und da denken wir nichteinmal an das Geld das alles teurer werden wird.Nein auch an die Umwelt.

    Dein Post ist wundervoll geschrieben und deine Worte lassen mich einmal mehr ueber alles dachdenken.
    Wie ich mit meiner Familie etwas dazu beitragen kann um die Welt zu veraendern.

    sei lieb gegruesst von Conny die auch den Fimoanhaenger klasse findet.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!