Freitag, 21. Dezember 2012

Little presents


Hallo ihr Lieben,
ich habe schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil
ich mich hier so rar mache. 
Nicht, dass ich euch nichts zu berichten oder zu zeigen
hätte -  hier wurde viel gebastelt, gebacken, dekoriert etc., aber entweder
fehlte mir die Zeit, die Muße oder schlichtweg das Licht, um ein 
paar schöne Fotos zu machen.
Gestern Abend habe ich dann aber doch noch schnell ein paar Fotos 
(allerdings mit dem Handy)
von den kleinen Präsenten für meine Kolleginnen gemacht.

***

Ich habe weihnachtliche Schokolollies für heiße Milch gemacht und zusammen mit ein
paar Minimarschmallows in kleine Tütchen verpackt.
Die süßen Elfen-Etiketten gibt es hier als freebee zum Download!
Ich habe sie einfach ausgedruckt und an die Tüten genäht!

***

Heute Morgen habe ich sie dann meinen Kolleginnen auf ihren Platz gestellt.
Es ist nur eine Kleinigkeit, aber sie kommt von Herzen.
Und darum geht es doch:
Anderen eine Freude machen - sie wissen lassen, dass man an sie denkt!
Das muss gar nicht kostspielig sein!



Schokolollies
Zartbitterschokolade
Vollmilchschokolade
Zimt
Lebkuchengewürz

Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen
und die Gewürze untermischen.
Anschließend in Silikonförmchen
z.B. in Sternenform
füllen und in den Kühlschrank stellen.
Kurz bevor die Schokolade hart wird einen
gekürzten Schaschlikspieß hineinstecken.
Im Kühlschrank ganz aushärten lassen!



t


Ich werde gleich die ersten Geschenke einpacken, die letzten
Weihnachtskarten schreiben und es mir dann mit meinem
Mann gemütlich machen.
Heute war der letzte Schultag, das heißt ab morgen kann ausgeschlafen
werden - juhu!!!
Euch allen ein schönes viertes Adventswochenende,

eure Kiki


Kommentare:

  1. Liebe Kiki,

    oh wie nett Ich mag solche Kleinigkeiten; ich habe meiner Kollegin auch eine kleine Süßigkeit nett verpackt heute übergeben. LG Sabrina, die morgen auch ausschlafen kann, soweit es mit einem 5 jährigen möglich ist:)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super Idee und deine Kolleginnen werden sich bestimmt wahnsinnig freuen! Süßigkeiten kommen doch immer gut an und wenn sie dann noch so schön verpackt sind, freut man sich doppelt!
    Viel Spaß beim Ausschlafen;-)

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  3. These gifts looked delicious!
    Wish you a merry christmas.
    Tonje

    AntwortenLöschen
  4. Auch eine nette Kleinigkeit - bei mir gab es dieses Jahr nen Cake Pop und eine süße Weihnachtskarte!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kiki ,
    das ist ja eine süße Idee , deine Kolleginnen werden dich dafür LIEBEN .
    Ich wünsche dir nun frohe Weihnachten & einen guten Rutsch ♥
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Kann ich bitte auch so ein Tütchen haben??? Wie süß sieht das denn aus? Und wie lecker muß das schmecken? Ich streue mir auch immer die Mini-Marshmallows in den heißen Kakao. Aber so ist das bestimmt auch furchtbar lecker.

    Die Freebees kenne ich auch. Ich liebe diesen Blog. Leider wird dort nicht mehr so viel gepostet.

    Ich wünsche Dir ganz schöne Weihnachten! Liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  7. Tolle GEschenke hast du gemacht, Kiki!
    Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage und alles Gute für 2013!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kiki,

    ich wünsche Dir ein wundervolles Weihnachtsfest und alles Gute für 2013.
    Danke für den Austausch und die tollen Bilder,

    Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Oh, sind das allerliebste Geschenke! Darüber haben sich deine Kolleginnen bestimmt sehr gefreut! So eine liebe Geste!
    Kram Doris

    AntwortenLöschen
  10. Dich hätte ich auch gerne als Kollegin! =)
    Bei uns wurde lediglich Sekt geköpft. Jedoch ohne mich, da ich noch zu Hause arbeiten musste dank des LIs.

    Ich wünsche dir auch frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Nachrichten!